Allgemeine Bedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inklusivleistungen
Anforderungen
Versicherung
Reservierungsbestimmungen
Tarife
Zahlungsbedingungen
Stornierung
Kraftstoff
Zusatzfahrer
Öffnungszeiten
Abholung und Rückgabe im Flughafen Santiago
Abholung und Rückgabe im Flughafen Calama
Abholung und Rückgabe im Flughafen Concepción
Abholung und Rückgabe im Flughafen Puerto Montt
Einwegmiete
Geographische Bedingungen
Notfälle
Städtische Autobahngebühren (TAG)
Interurban Mautgebühren
Parkgebühren
Navigationssystem (GPS)
Geldstrafen für Verkehrsverstöße
Fahrzeugbeschränkung

Wichtig: Diese Übersetzung wird als Service für unsere deutschsprachigen Kunden bereitgestellt und kann Fehler enthalten. Der rechtsverbindliche Text ist die spanische Fassung, die hier verfügbar ist.

Anmerkung: CLP = Chilenische Pesos

Inklusivleistungen

• Freikilometer
• Diebstahlschutz, Eigenschaden- und Haftpflichtversicherung, mit Selbsbeteiligung – Versicherungsmöglichkeiten und -bedingungen hier lesen

Seitenanfang

Anforderungen zur Autovermietung

• Mind. 23 Jahre alt, Auto Mieter und Fahrer/Zusatzfahrer. Fahrer von 20 bis 22 werden akzeptiert, in diesem Fall wird die Versicherungsfranchise allerdings verdoppelt. Fahrer unter 23 Jahren werden für Reisen nach Argentinien nicht akzeptiert.
• Gültiger Führerschein und Ausweis/Reisepass (Fahrer/Zusatzfahrer). Touristen können mit einem in ihrem Herkunftsland ausgestellten Führerschein fahren. Eine internationale Genehmigung ist nicht erforderlich, um in Chile zu fahren. Chilenische Staatsbürger und in Chile ansässige Ausländer müssen eine gültige chilenische Lizenz vorlegen.
• Eine gültige Kreditkarte auf den Namen des Mieters (MasterCard, Visa, Diners Club oder American Express). Zum Zeitpunkt der Fahrzeugübernahme muss die Kreditkarte über ein Guthaben in Höhe des Mietbetrags plus einer Garantie* verfügen, wie unten erläutert, und muss mindestens 3 Monate nach Ablauf der Mietdauer gültig sein.
• Die Mietzahlung muss vor Beginn des Leasingverhältnisses vorgenommen werden. Um den Prozess des Sammelns des Fahrzeugs zu erleichtern, Garantie und Mietwert wird bis 72 Stunden vor dem Beginn des Mietverhältnisses zurückgehalten werden.

*Die Garantie ist ein Pfand, der während der Laufzeit des Mietvertrages auf der Kreditkarte aufgenommen wird (es ist keine Gebühr). Dieser wird unter geschlossenem Vertrag in unserem Büro freigegeben. Beachten Sie, dass die Freigabe der Sicherheit mehrere Tage dauern kann, vor allem für ausländische Kreditkarten, in welchem Fall es zwischen einer Woche und einem Monat lang dauern kann. Diese Zeiten sind abhängig von der Emissionsbank und dem Kreditkartenadministrator. Wird der Prozess länger als angegeben dauern, kontaktieren Sie Ihre Bank. Wenn das Problem weiterhin besteht können Sie unsere Kundenservice kontaktieren, um zu versuchen den Prozess zu verschnellern.

Die Höhe der erforderlichen Garantie ist je nach Größe des Fahrzeugs unterschiedlich:

Größe Kategorie Garantie
Small Citycar Plus, Compact, Economy, Furgón Gasolina, Pickup CS, Pickup Sport 500.000 CLP
Medium Medium Elite MT/AT, Full Elite AT, Crossover MT/AT, Pickup DC Gasolina, Pickup DC Diesel, Furgón Diesel 700.000 CLP
Large SUV, SUV Elite, City Van, Minivan, Minibus, Pickup 4×4 Diesel 900.000 CLP

Wird eine Genehmigung für Reisen nach Argentinien beantragt, erhöht sich die erforderliche Garantie auf 1.000.000 CLP für kleine Fahrzeuge, 1.400.000 CLP für mittlere und 1.800.000 CLP für große Fahrzeuge.

Eine Reduzierung des Garantiebetrags ist durch den Abschluss einer optionalen Deckung möglich, wie nachstehend erläutert.

Seitenanfang

Versicherung

Standard-Deckung (inbegriffen) = CDW, DAT
Im Mietpreis inbegriffen und beinhaltet die folgenden Deckungen.

CDW: Partiell Kollisionsschäden und Diebstahlverzicht
Diese Versicherung deckt Kollisionsschäden und Diebstahl mit einem Selbstbehalt pro Ereignis innerhalb Chiles gemäß der folgenden Tabelle:

Größe Kategorie Selbstbeteiligung
Small Citycar Plus, Compact, Economy, Furgón Gasolina, Pickup CS, Pickup Sport 500.000 CLP
Medium Medium Elite MT/AT, Full Elite AT, Crossover MT/AT, Pickup DC Gasolina, Pickup DC Diesel, Furgón Diesel 700.000 CLP
Large SUV, SUV Elite, City Van, Minivan, Minibus, Pickup 4×4 Diesel 900.000 CLP

Bei Überschlag, Totalschaden, Diebstahl des Fahrzeugs oder Kollisionsschäden in Argentinien wird die Höhe des Selbstbehalts verdoppelt. Ausschlüsse: Windschutzscheiben, Fenster, Reifen, Zubehör, Zusatzausrüstung, Radios, Schäden unter dem Fahrzeug, Verlust oder Bruch von Schlüsseln, Verlust von Dokumenten oder Nummernschildern sind NICHT durch CDW gedeckt.

DAT: Haftung gegenüber Dritten
Diese Versicherung deckt die Haftpflicht und die zivilrechtliche Verantwortung bis zu einer Höhe von 14.150.000 CLP innerhalb Chiles ab.

Assistance-Deckung (optional) = CDW, DAT, Pannenhilfe (AR)
Erweitert die Standard-Deckung um die Pannenhilfe.

Pannenhilfe
Deckt die Notfallhilfe 24×7 von Arica nach Puerto Montt und den Abschleppdienst in Chile bis zu einem Maximum von 200.000 CLP (ca. 200 km auf der Autobahn) ab. Bedingungen: 1) Der Versicherungsschutz ist auf offizielle Straßen beschränkt; 2) Fahrzeuge, die abgeschleppt werden müssen, müssen an ihren Herkunftsort zurückgebracht werden.

Wenn die Deckung nicht vertraglich vereinbart wurde, betragen die Kosten für die Pannenhilfe wie folgt: CLP 30.000 Pauschalgebühr für die Hilfeleistung, CLP 1.500 pro Kilometer, wenn das Fahrzeug abgeschleppt werden muss, zuzüglich aller zusätzlichen Kosten, die notwendig sind, um das Fahrzeug zum Abschleppwagen.

Plus-Deckung (optional) = CDW, DAT, AR, RDD, SLP
Erweitert die Assistance-Deckung um RDD und SLP.

RDD: Senkung des CDW-Selbstbehalts
Deckung, die den Selbstbehalt von CDW auf 350.000 CLP reduziert. Darüber hinaus wird die erforderliche Garantie für alle Kategorien auf 350.000 CLP reduziert.

SLP: Zusätzlicher Haftungsschutz
Deckung, die die Haftungsgrenze für Dritte von den üblichen 14.150.000 CLP auf 28.300.000 CLP erhöht.

Premium-Deckung (optional) = CDW, DAT, AR, RDD+, SLP+
Erweitert die Plus-Deckung um RDD+ und SLP+.

RDD+: Reduzierung des Selbstbehalts von CDW Plus
Deckung, die den Selbstbehalt von CDW auf 250.000 CLP reduziert. Darüber hinaus wird die erforderliche Garantie für alle Kategorien auf 250.000 CLP reduziert.

SLP+: Zusätzlicher Haftungsschutz Plus
Deckung, die die Haftungsgrenze für Dritte von den üblichen 14.150.000 CLP auf 42.450.000 CLP erhöht.

Superschutz-Deckung (optional) = CDW, DAT, AR+, SLP++, EDD, SACA
Ergänzt die Premiumdeckung um EDD und SACA und erhöht die Limits der Pannenhilfe und der Haftpflichtdeckung. Bei Abschluss dieser Deckung wird die erforderliche Garantie auf 250.000 CLP für alle Kategorien reduziert.

EDD: Verzicht auf den CDW-Selbstbehalt
Eine Deckung, die den Mieter von der Pflicht zur Zahlung des CDW-Selbstbehaltes befreit.

SACA: Deckung von Zubehörteilen
Deckt Verlust oder Schäden an folgendem Zubehör ab: Windschutzscheiben, Fenster, Reifen, Außenspiegel, Radabdeckungen, Schlösser, Antenne, Sicherheitspaket (Feuerlöscher, Wagenheber, Radschlüssel), Scheibenwischer und Radio.

AR+: Pannenhilfe Max
Erhöht das Limit des Notfall-Abschleppdienstes auf 500.000 CLP.

SLP++: Zusätzlicher Haftungsschutz Max
Deckung, die die Haftungsgrenze für Dritte von den üblichen 14.150.000 CLP auf 70.750.000 CLP erhöht.

Optionale Deckungsbedingungen

  • Muss vor der Fahrzeugabholung vertraglich vereinbart werden
  • Deckung gilt ausschließlich in Chile
  • Fahrer unter 23 Jahren können die Deckungen Assistance, Plus und Premium abschließen. Die anwendbare Garantie und der Selbstbehalt werden doppelt so hoch sein wie der normale.

Versicherungsausschluss
Die Verischerung wird in folgenden Umständen nicht gültig sein:

  • Der Fahrer hat keinen gültigen (und ggf. zweckentsprechenden) Führerschein.
  • Der Fahrer befindet sich unter dem Einfluß vom Alkohol* oder irgendeiner Droge, die einen halluzinogene, enthemmenden oder schläfrigen Effekt produzieren kann. *Nach dem chilenischen Gesetz entspricht dies einer Konzentration gleich oder über 0,3g Alkohol pro 1000ml Blut zum Zeitpunkt des Unfalles.
  • Der Fahrer flieht vom Ort des Unfalles.
  • Der Fahrer wurde weder als Haupt- noch als Zusatzfahrer im Mietvertrag eingetragen.
  • Mietwagen geschädigt wegen Missbrauch und/oder Fahrlässigkeit.
  • Mietwagen geschädigt wegen Überlastung.
  • Verursacht durch die Schäden der Verwendung von falschem Kraftstoff.
  • Schäden oder Verlust von persönlichen Gebrauchsgegenstände des Mieters oder der Beifahrer.
  • Schäden an den Teilen oder Teilen im unteren Teil des Fahrzeugs.
  • Mietwagen geschädigt wegen Fahren durch Wasser oder durch Wege, die nicht dafür geeignet oder im schlechten Zustand sind. Dies gilt auch für gewöhnliches Fahren, wenn das Wetter ein sicheres Fahren nicht ermöglicht.
  • Schäden zu der Inneneinrichtung vom Fahrzeug, Zigarettenverbrennungen, Teppich oder Polsterflecken.
  • Bruch oder Verlust von Kontaktschlüsseln.
  • Verlust von Fahrzeugdokumenten oder Autokennzeichen.
  • Vorsätzliche oder bewusst auftretende Schäden am Mietwagen und/oder gegenüber Dritten; Schäden am Mietwagen und/oder gegenüber Dritten, die bei einer Straftat oder einem Wettbewerb (Spielerei, Wette, Autorennen, usw.) aufgetreten sind.
  • Der Mieter folgt nicht den beschlossenen/vorgegebenen Anweisungen im Falle eines Unfalles.

Seitenanfang

Reservierungsbestimmungen

TARIFE

TARIFE – PREISE
Alle Tarife können ohne Ankündigung verändert werden, es sei denn sie sind vorher schriftlich bestätigt worden (Reservierungsbestätigung). Alle Preise sind in chilenischen Pesos (CLP).

Die Mietraten in jedem Mietvertrag, werden gemäß der Länge des Pachtvertrages berechnet. Im Allgemeinen haben längere Mietperioden tiefere Tagesraten. Wenn Fahrzeuge vor dem ursprünglichen Rückgabedatum zurückgegeben werden, werden die Mietgebühren daher unter Verwendung des Listensatzes, der dem neuen Mietzeitraum entspricht, neu berechnet, was zu einem Tagessatz führen kann, der höher ist als der ursprüngliche Tagessatz. Der Gesamtmietpreis wird hierbei nie höher sein als die ursprüngliche Summe, wenn ein Fahrzeug vorzeitig zurückgegeben wird.

RATENTYPEN
Tarif 1 Tag: 24 Stunden ab Abholung.
Tarif Wochenende: Abholung am Freitag innerhalb der Öffnungszeiten und Rückgabe am nächsten Montag um die selbe Uherzeit (3 volle Tage). Abholung und Rückgabe nur möglich in unserer Station Bellavista 0183, Providencia möglich. Dieser Tarif ist abhängig von der Verfügbarkeit abhängig und kann ohne Ankündigung an einigen Wochenenden im Jahr ausgesetzt werden.
Tarif 1 Woche: Miete ab 7 Tage.

AUTOMARKEN UND MODELLEN
Marke und Modell von Ihrer reservierten Fahrzeugauswahl können abweichen. Daher behält sich unser Unternehmen das Recht vor, Fahrzeuge mit ähnlichen Eigenschaften oder in einer höheren Kategorie ohne vorherige Ankündigung zu ersetzen.

Seitenanfang

Zahlungsbedingungen

Die Mietzahlung muss vor Beginn des Leasingverhältnisses vorgenommen werden. Um den Prozess des Sammelns des Fahrzeugs zu erleichtern, Garantie und Mietwert wird bis 72 Stunden vor dem Beginn des Mietverhältnisses zurückgehalten werden.

DEBITKARTE
Eine Debitkarte kann für die Zahlung der Miete benutzt werden, aber nicht für die der Garantie.

Seitenanfang

Stornierung

STORNIERUNG
Reservierungen können bis 24 Stunden vor dem geplanten Abholtermin kostenfrei storniert werden. Bei Stornierungen innerhalb von 24 Stunden nach der planmäßigen Abholung wird eine Tagesmiete zum Tagessatz der reservierten Fahrzeugkategorie berechnet. Die Versicherungskosten und die Erlaubnis nach Argentinien reisen zu dürfen können nicht erstattet werden.

NO-SHOW (STORNIERUNG OHNE ANKÜNDIGUNG)
Kunden, die nicht zum geplanten Abholtermin und -zeitpunkt der Reservierung erscheinen, werden eine Gebühr in Höhe einer Tagesmiete zum Tagessatz der reservierten Fahrzeugkategorie berechnet. Der Mietwagen wird aus Höflichkeit für eine Stunde reserviert, es sei denn es gibt eine Warteliste für das Fahrzeug.

VERLÄNGERUNG DER MIETE
Falls Sie das Datum oder die Urhzeit der Rückgabe ändern möchten, müssen Sie uns Ihren Wunsch mind. 24 Stunden vor Rückgabe mitteilen. Eine Verlängerung der Miete kann mind. 72 Stunden vor Rückgabe genehmigt werden. Es kann sein, dass bei hoher Nachfrage eine Verlängerung der Miete abgelehnt wird.

VERSPÄTETE RÜCKGABE
Bei Rückgabeverspätung werden Kosten auf Sie zukommen. Jede Stunde Verspätung kostet 25% der 1-Tag-Miete und jeder Tag Verspätung kostet eine 1-Tag-Miete zzgl. 20% als Strafe.

Seitenanfang

Kraftstoff

KRAFTSTOFF
Kraftstoff ist keine Inklusivleistung. Der Mietwagen soll mit der gleichen Menge Kraftstoff zurückgegeben werden, mit welcher er geholt wurde. Sollte dies nicht der Fall sein werden die Auffüllungskosten in Rechnung gestellt.

Wenn Sie Ihr Mietfahrzeug nicht mit vollem Tank erhalten, geben Sie es voll zurück und wir schreiben den Wert des zusätzlichen Kraftstoffs mit einer Prämie von 20% über den durchschnittlichen Kraftstoffkosten in Tankstellen in der Nähe unseres Standorts gut.

Seitenanfang

Zusatzfahrer

ZUSATZFAHRER
Für jeden zusätzlichen Fahrer wird eine Gebühr von 1.500 CLP pro Tag erhoben. Das Mindestalter von den Zustatzfahrern ist 23 Jahre. Sie brauchen zudem auch einen gültigen Führerschein sowie Ausweis/Reisepass. Fahrer von 20 bis 22 werden akzeptiert, in diesem Fall wird die Versicherungsfranchise allerdings verdoppelt. Fahrer unter 23 Jahren werden für Reisen nach Argentinien nicht akzeptiert. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der zusätzlichen Treiber, die autorisiert werden können.

Seitenanfang

Öffnungszeiten

WICHTIG! Während des gesundheitlichen Notfalls Covid-19 arbeiten unsere Agenturen mit eingeschränkten Zeitplänen. Für aktualisierte Informationen konsultieren Sie bitte die Informationen unter der folgenden Adresse www.chileanrentacar.cl

Unsere täglichen Geschäftszeiten sind:

Niederlassung Montag bis Freitag Samstag Sonntag
Santiago Airport SCL 24 Stunden 24 Stunden 24 Stunden
Santiago Las Condes 08:00-20:00 08:30-15:30 Geschlossen
Santiago Bellavista 08:00-21:00 08:30-18:30 08:30-18:30
Santiago Downtown 08:00-21:00 08:30-18:30 08:30-18:30
Santiago San Miguel 08:00-20:00 08:30-15:30 Geschlossen
Calama Airport CJC 07:00-23:00 07:00-21:30 07:00-23:00
Concepción San Martín 08:00-21:00 08:30-18:30 08:30-18:30
Puerto Montt Aeroporto 07:30-0:00 08:00-19:00 08:00-19:00
Bei Bedarf stehen wir Ihnen auch ausserhalb der Öffnungszeiten zur Verfügung (nach vorheriger Vereinbarung und ggf. Verfügbarkeit). Sehen Sie unten für die Tarife für ABHOLUNG ODER RÜCKGABE AUßERHALB UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN.


Geschäftszeiten an besonderen Tagen und in den Ferien sind:

Niederlassung / Datum 18. Sep 19. Sep 24. Dez* 25. Dez 31. Dez* 01. Jan 01. Mai Andere
Feiertage
Santiago Airport SCL 24 Stunden 24 Stunden 0:00-18:30 07:00-0:00 0:00-18:30 07:00-0:00 07:00-0:00 24 Stunden
Santiago Las Condes Geschlossen Geschlossen 08:30-15:30 Geschlossen 08:30-15:30 Geschlossen Geschlossen 08:30-15:30
Santiago Bellavista Geschlossen Geschlossen 08:00-18:30 Geschlossen 08:00-18:30 Geschlossen Geschlossen 08:00-18:30
Santiago Downtown Geschlossen Geschlossen 08:00-18:30 Geschlossen 08:00-18:30 Geschlossen Geschlossen 08:00-18:30
Santiago San Miguel Geschlossen Geschlossen 08:00-15:30 Geschlossen 08:00-15:30 Geschlossen Geschlossen 08:00-15:30
Calama Airport CJC 07:00-23:00 07:00-23:00 07:00-18:30 07:00-23:00 07:00-18:30 07:00-23:00 07:00-23:00 07:00-23:00
Concepción San Martín Geschlossen Geschlossen 08:00-18:30 Geschlossen 08:00-18:30 Geschlossen Geschlossen 08:00-18:30
Puerto Montt Aeroporto 08:00-19:00 08:00-19:00 08:00-18:30 08:00-19:00 08:00-18:30 08:00-19:00 08:00-19:00 08:00-19:00
*Bei mit Stern markierten Terminen sind off-Stunden-Abholungen oder Rückfahrten nicht möglich.

ABHOLUNG ODER RÜCKGABE AUSSERHALB DER ÖFFNUNGSZEITEN
Sie können außerhalb der Bürozeiten nur in unseren Filialen in Santiago Airport SCL und Puerto Montt Airport abholen oder zurückgeben. In Puerto Montt gibt es eine Gebühr für die Abholung oder Rückgabe nach Stunden des CLP 17.900 inklusive Mehrwertsteuer. Off-Stunden-Service muss mindestens 24 Stunden im Voraus angefordert werden.

Seitenanfang

Abholung und Rückgabe im Flughafen Santiago (SCL)

Für die Abholung am Flughafen Santiago (SCL) wird eine Flughafengebühr erhoben, die 9% der Gesamtmiete in allen Kategorien entspricht.

ABHOLUNG
Sie finden unseren Agenten an der Ausgangstür Nr. 5 des Flughafen-Terminalgebäudes. Um die Kommunikation zu erleichtern, ist unser Mobiltelefon +56 9 7398 4933. Anleitung hier.

Ihr Fahrzeug wird Ihnen auf dem Flughafenparkplatz zugestellt.

Wichtig: Für eine optimale Koordination ist es wichtig, Ihren Ankunftsflug mindestens 24 Stunden vor Abholung des Fahrzeugs zu informieren. Wenn Sie diese Informationen nicht in Ihre Reservierung aufnehmen konnten oder Ihre Pläne sich geändert haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Reservierungsnummer, Fluggesellschaft und Flugnummer an [email protected].

RÜCKGABE
Die Rückgabe am Flughafen Santiago erfolgt im Parkhaus Expreso 2, Ebene 1, Sektor B22. Detaillierte Karte und Wegbeschreibung finden Sie hier.

Seitenanfang

Abholung und Rückgabe im Flughafen Calama (CJC)

Für die Abholung am Flughafen Calama (CJC) wird eine Flughafengebühr erhoben, die 9% der Gesamtmiete in allen Kategorien entspricht.

ABHOLUNG
Unser Schalter befindet sich im Rent-A-Car-Bereich in der Hauptlobby des Flughafenterminals.

RÜCKGABE
Abgabe an den Rent-A-Car-Parkplätzen auf dem Flughafenparkplatz.

WICHTIGER HINWEIS: Dieser Ort akzeptiert nur Zahlungen per Kreditkarte, Debitkarte oder elektronischer Überweisung. Aus Sicherheitsgründen werden Zahlungen mit Bargeld oder Schecks nicht akzeptiert.

Seitenanfang

Abholung und Rückgabe im Flughafen Concepción (CCP)

Für die Abholung am Flughafen Concepción (CCP) wird eine Flughafengebühr erhoben, die 9% der Gesamtmiete in allen Kategorien entspricht.

ABHOLUNG
Unser Vertreter erwartet Sie am Ausgang der Gepäckausgabe.

RÜCKGABE
Am Flughafen parken, wo unser Vertreter auf Sie wartet. Es ist wichtig, dass die Rücksendung 24 Stunden im Voraus koordiniert wird, indem Sie unser Callcenter anrufen. Die Rückgabe am Flughafen Concepción ist kostenlos.

Abhol- und Bringservice vom Flughafen sind derzeit nur während der normalen Geschäftszeiten verfügbar.

Seitenanfang

Abholung und Rückgabe im Flughafen Puerto Montt (PMC)

Für die Abholung am Flughafen Puerto Montt (PMC) wird eine Flughafengebühr erhoben, die 9% der Gesamtmiete in allen Kategorien entspricht.

ABHOLUNG
Unser Schalter befindet sich im Rent-A-Car-Bereich in der Hauptlobby des Flughafenterminals.

RÜCKGABE
Abgabe an den Rent-A-Car-Parkplätzen auf dem Flughafenparkplatz.

Es gibt während der Geschäftszeiten keine Gebühren für den Pick-up oder Drop-off am Flughafen in Puerto Montt. Außerhalb der Geschäftszeiten wird eine Gebühr von CLP 17.900 inklusive Steuer erhoben.

Seitenanfang

Einwegmiete

Es ist möglich, Autos in einer anderen Niederlassung, als der von der sie ursprünglich abgeholt wurden, zurückzugeben, wobei die in der Tabelle unten angegebenen Gebühren anfallen (Beträge sind in chilenischen Pesos und beinhalten Umsatzsteuer):

↓Abholen / Abgabe→ Santiago Airport Santiago Las Condes Santiago Bellavista Santiago Downtown Santiago San Miguel Calama Concepción San Martín Concepción Airport Puerto Montt
Santiago Airport 13.900 13.900 13.900 13.900 499.000 199.900 199.900 299.900
Santiago Las Condes 13.900 7.000 7.000 9.900 499.000 199.900 199.900 299.900
Santiago Bellavista 13.900 7.000 7.000 9.900 499.000 199.900 199.900 299.900
Santiago Downtown 13.900 7.000 7.000 9.900 499.000 199.900 199.900 299.900
Santiago San Miguel 13.900 9.900 9.900 9.900 499.000 199.900 199.900 299.900
Calama 499.000 499.000 499.000 499.000 499.000 699.000 699.000 799.000
Concepción San Martín 199.900 199.900 199.900 199.900 199.900 699.000 9.900 129.900
Concepción Airport 199.900 199.900 199.900 199.900 199.900 699.000 Sin costo 129.900
Puerto Montt 299.900 299.900 299.900 299.900 299.900 799.000 129.900 129.900

Seitenanfang

Geographische Bedingungen

GEOGRAPHISCHE BEDINGUNGEN
Sie dürfen mit einigen Mietwagen** nach Argentina fahren, wenn Sie vorher die Zusatzversicherung und für eine notariell beglaubigte Erlaubnis bezahlt haben. Bitte teilen Sie uns Ihren Wunsch ins Ausland zu fahren mind. eine Woche vor Abholung mit. Die Fahrt nach Peru und Bolivien mit einem Mietfahrzeug ist VERBOTEN.

Die Kosten für die Genehmigungen und die Versicherung für Reisen nach Argentinien sind wie folgt:
• Erlaubnis und Versicherung für 1-15 Tage – CLP 89.900
• Erlaubnis und Versicherung für 16-25 Tage – CLP 159.900
• Erlaubnis und Versicherung für 26-55 Tage – CLP 229.900

Sie dürfen nur innerhalb des im Vertrag vorgesehenen Zeitraumes nach Argentinien fahren. Eine Verlängerung ist leider nicht möglich. Der Kunde ist für die Rückkehr des Fahrzeuges nach Chile verantwortlich; spätestens am Fälligkeitsdatum des Mietvertrages. Das Fahrzeug darf von Keinem außer dem Hauptfahrer nach Chile eingereist werden. Im Falle eines Unfalles oder einer Panne soll der Fahrer das Fahrzeug bis zur Grenze begleiten, um ihre Internierung in Chile zu verwalten.

Wir benötigen (mindestens eine Woche vor Abholung) eine Kopie Ihres Reisepasses/Personalausweises und der Führerscheine aller Fahrer, das Datum von Ihrem Aufenthalt in Argentinien und die gesamte Anzahl von mitfahrenden Passagieren.

Die Versicherung während Ihres Aufenthalts in Argentinien deckt Diebstahl und Kollision, Autoüberschlag, Brand, Blitzschlag oder Explosion Eigenschäden mit einer Selbstbeteiligung von 1.000.000 CLP für kleine Fahrzeuge, 1.400.000 CLP für mittlere und 1.800.000 CLP für große Fahrzeuge. Die Haftpflichtversicherung in Argentinien deckt Schäden gegenüber Dritten bis 40.000 US$ pro Person mit einem Limit von 200.000 US$ pro Ereignis, und Materialschäden bis 20.000 US$ pro Gut mit einem Limit von US$40.000 pro Ereignis ab.

Die Kosten der Erlaubnis und der Versicherung für Argentinien können nicht zurückerstattet werden.

Wichtig: Die Zollbestimmungen verbieten es argentinischen Bürgern, Mietfahrzeuge von Chile nach Argentinien zu bringen.

**Fahrzeuge der Kategorien Compact (S), Economy (S), Medium Elite (M), Full Elite (M), SUV (L), City Van (L), Minibus (L), Pick-up DC 4×2 (M) und Transporter Diesel (M). Wird eine Genehmigung für Reisen nach Argentinien beantragt, erhöht sich die erforderliche Garantie auf 1.000.000 CLP für kleine (S) Fahrzeuge, 1.400.000 CLP für mittlere (M) und 1.800.000 CLP für große (L) Fahrzeuge.

Seitenanfang

Notfälle

Um Hilfe anzufordern, rufen Sie bitte die im Mietvertrag angegebene Telefonnummer an. Die Grenzen der Unterstützung hängen von der vertraglich vereinbarten Deckung ab.

Wenn die Deckung nicht vertraglich vereinbart wurde, betragen die Kosten für die Pannenhilfe wie folgt: CLP 30.000 Pauschalgebühr für die Hilfeleistung, CLP 1.500 pro Kilometer, wenn das Fahrzeug abgeschleppt werden muss, zuzüglich aller zusätzlichen Kosten, die notwendig sind, um das Fahrzeug zum Abschleppwagen.

Seitenanfang

Städtische Autobahngebühren (TAG)

Gebühren für die Nutzung von städtischen Autobahnen * (TAG oder Televia) sind nicht in unseren Preisen enthalten und werden daher zusätzlich zu den Mietgebühren entsprechend der tatsächlichen Nutzung zuzüglich einer Servicegebühr von 10% berechnet.

Die Erhebung der Mautgebühren nach Verbrauch kann aufgrund der Verzögerung bei der Abrechnung der Konzessionsunternehmen weit nach Beendigung des Mietvertrags erfolgen.

* Stadtautobahnen: Costanera Norte, Acceso Vial AMB, Autopista Central Urbana, Vespucio Sur, Vespucio Norte Express und San Cristóbal Tunnel.

Seitenanfang

Interurban Mautgebühren

Gebühren für die Nutzung von Autobahnen, Straßen, Brücken oder Tunneln sind nicht in unseren Preisen enthalten. Überlandgebühren, die dem TAG-Konto des Mietfahrzeugs belastet werden, liegen in der Verantwortung des Mieters und werden separat in Rechnung gestellt, zuzüglich einer Servicegebühr von 10%. Solche Gebühren können aufgrund der Verzögerung beim Empfang von Mautrechnungen weit nach dem Enddatum der Anmietung erhoben werden.

Seitenanfang

Parkgebühren

Gebühren für die Nutzung von Parkeinrichtungen sind nicht in unsere Preise eingeschlossen. Forderungen für diese, welche dem Nummernschild des Mietfahrzeuges zugeschrieben werden, gehen auf die Rechnung des Pächters und werden getrennt in Rechnung gestellt. Solche Forderungen können auch spät nach dem Abgabedatum wegen der Verzögerung im Empfang von Mautenrechnungen geltend gemacht werden.

Seitenanfang

Navigationssystem (GPS)

Navigationssysteme (GPS) der Marke Garmin stehen Ihnen zur Verfügung (zzgl. Kosten). Die Karten von Chile werden von der Firma Garmin bereitgestellt. Die Karten von Argentinien, vom Mapear-Projekt, werden von Chilean kostenfrei bereitgestellt. Chilean ist nicht verantwortlich für direkte oder indirekte Beschädigungen aufgrund von Fehlern oder Störungen der Navigationssysteme bzw. der Genauigkeit der Karten. Der Mieter ist verantwortlich für die Bestätigung vor Ort der Verkehrsrichtung und –bedingungen auf der Strasse. Die ggf. auftretenden Fehler oder Störungen der Navigationssysteme und Karten befreien den Mieter in keinem Fall von den im Mietvertrag angegebenen Verantwortungen.

Seitenanfang

Geldstrafen für Verkehrsverstöße

Bußgelder für Verstöße gegen das Verkehrsgesetz oder für schlechte Parkmöglichkeiten, die während der Mietzeit auftreten, liegen in der Verantwortung des Mieters und werden zusätzlich zu den Gebühren für die Vermietung des Fahrzeugs zuzüglich eines Verwaltungszuschlags für jede Bußgeldgebühr gemäß den folgenden Bestimmungen berechnet:

  1. Bußgelder in der Stadt Santiago: bis zu CLP 15.000
  2. Bußgelder in Großstädten außerhalb von Santiago: bis zu CLP 35.000
  3. Bußgelder an Orten außerhalb von a. und b.: bis zu CLP 45.000

Die Gebühren können aufgrund der Verzögerung beim Eingang der entsprechenden gerichtlichen Mitteilungen lange nach der Laufzeit des Mietvertrags anfallen.

Seitenanfang

Fahrzeugbeschränkung

Die Fahrzeugbeschränkung ist ein Verbot, das auf Lastkraftwagen (Lastkraftwagen, Pickups und Lieferwagen) anwendbar ist, die an bestimmten Tagen der Woche auf der Grundlage der letzten Ziffer des Nummernschildes fahren dürfen, die stichprobenartig bestimmt wird, wenn die Behörden in Santiago einen Umweltvorfall (2 Ziffern) oder einen Notfall (4 Ziffern) melden.

Die Einschränkung gilt für den Bereich innerhalb des von Américo Vespucio umgebenen Rings von 10:00 bis 18:00 Uhr. Diese Regelung gilt vom 1. Mai bis 31. August eines jeden Jahres.

Die Ereignisse vor dem Auftreten von Umweltschäden und Notfällen sind unvorhersehbare Ereignisse höherer Gewalt, wie sie von den zuständigen Behörden festgelegt wurden. Daher ist die Beschränkung als Teil der Verkehrsregeln zu betrachten, die von den Fahrern einzuhalten sind, und liegt außerhalb der Verantwortung unseres Unternehmens.

Bußgelder für Verstöße gegen die Fahrzeugbeschränkung liegen in der Verantwortung des Mieters und werden zusätzlich zu einer Verwaltungsgebühr von 10.000 CLP pro Bußgeld separat in Rechnung gestellt. Diese Gebühren können auch nach dem Enddatum der Miete erhoben werden, da wir die gerichtlichen Schriftsätze verspätet erhalten.

Seitenanfang

Diese Richtlinien und Bedingungen gelten ausschließlich für Reservierungen, die direkt über unsere Webkanäle, E-Mail, Telefon und Filialen vorgenommen werden.